Franchise, Minijobs, Personal: Minijobs als Mittel gegen den Personalmangel: Webinar zum „450 Euro Vergütungspaket“

Minijobs als Mittel gegen den Personalmangel

Webinar zum „450 Euro Vergütungspaket“

 

Um 450 Euro-Kräfte, sogenannte Mini-Jobs, kommt kaum ein Arbeitgeber herum. Sie waren und sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Franchise-Branche. Die speziellen rechtlichen Voraussetzungen dieses Angestelltenverhältnisses – Minijobber sind weder kranken- noch arbeitslosenversichert – haben dazu geführt, dass geringfügig Beschäftigte in hohem Maße unter den Folgen der Corona-Pandemie litten. Im Webinar zum „450 Euro Vergütungspaket“ von ETL Franchise gaben der Arbeitsrechtler Dr. Uwe Schlegel und Christian Schindler, zertifizierter Steuerberater für das Hotel- und Gaststättengewerbe, Hinweise zu den rechtlichen Rahmenbedingungen, den Möglichkeiten und Fallstricken bei Minijobs. Zusätzlich präsentierten die beiden Experten wertvolle Tipps für Arbeitgeber, wie sie das Angestelltenverhältnis attraktiv und nachhaltig gestalten.

Entstanden ist so eine „Checkliste“, die in sechs Punkten die wichtigsten (steuer-)rechtlichen Regelungen für die Beschäftigung von 450 Euro-Kräften skizziert. Durch die Allgemeingültigkeit der Informationen fungiert die Checkliste als wertvoller Ratgeber für andere Branchen vieler Sparten vom Gesundheitswesen bis zur Veranstaltungsbranche.

Im Gespräch mit ETL-Expertin Sabine Krämer beleuchteten Dr. Uwe Schlegel und Christian Schindler unter anderem, wie sich der Minijob im Zuge der neuen Regierungskoalition und einer möglichen Anhebung des Mindestlohns entwickeln könnte. Insbesondere wies Dr. Schlegel darauf hin, dass der Minijob zwar viele Möglichkeiten für einen flexiblen Arbeitseinsatz bietet, dabei jedoch wichtige Voraussetzungen beachtet werden müssen. So zum Beispiel, wenn es um die Anstellung von Ehepartnern und Familienangehörigen geht.

Trotz der vielen rechtlichen Hürden und möglicher künftiger Änderungen bleibt der Minijob weiter ein wichtiges Instrument für Arbeitgeber, so das Fazit der Experten im Webinar.

Das ganze Webinar sehen Sie kostenlos hier:

(Stand: 27.10.2021)

Wir sind gerne für Sie da

ETL ADVISION Bremen GmbH
Steuerberatungsgesellschaft

Schwachhauser Heerstraße 41
28211 Bremen Bremen Deutschland

Tel.: Work(0421) 792790
Fax: Fax(0421) 7927979 ETL ADVISION Bremen
E-Mail: 

Außenstelle Bremen-Mitte

Wegesende 3-4
28195 Bremen

Tel.: (0421) 165740
Fax: (0421) 170447
E-Mail: 


Nutzen Sie auch unseren kostenfreien Rückrufservice

Steuerberater Bremen
alle Kontaktdaten

Steuerberater ETL ADVISION Bremen

 ETL Qualitätskanzlei: Steuerberater ETL ADVISION Bremen

European Tax & Law

Ein Unternehmen der ETL-Gruppe
Mehr Infos auf www.ETL.de

 

Mandantenportal
ETL PISA-Login

ArbeitnehmerportaleMitarbeiter-Login

Mehr Informationen zu ETL PISA

 

Entdecken Sie
die Welt von ETL

 
ETL-Gruppe
Regional verbunden, global vernetzt
ETL-Rechtsanwälte
Mehr als 300 Rechtsanwälte auf Ihrer Seite
ETL Kanzlei Voigt
Spezialisierte Rechtsberatung im Verkehrsrecht
ETL Wirtschaftsprüfung
Lösungen für erfolgreiche Unternehmer
ETL Unternehmensberatung
Existenzgründung bis Unternehmensnachfolge
Felix1
Online-Steuerberatung
ETL Global
Internationale Beratung
ETL Gesundheitswesen
Spezialisierte Beratungen für den Gesundheitsmarkt
ETL ADHOGA
Steuerberatung für Hotellerie und Gastronomie
ETL Franchise
Steuerberatung für Franchise-Nehmer und Franchise-Geber
ETL Personal-Kompetenzcenter
Für ein erfolgreiches Personalmanagement
ETL Agrar & Forst
Steuerberatung für Land- und Forstwirte
ETL Profisport
Beratung für Profisportler aller Disziplinen
ETL SFS
Steuerberatung für Senioren
 
×

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x